Qualität: Ihre Ansprüche sind auch unsere Ansprüche

1. Die Formen

In unserer Branche hängt die Qualität eines Produkts vor allem von der Qualität der Form ab.

Daher arbeiten wir ausschließlich mit erfahrenen Formenbauern mit anerkannter technischer Kompetenz zusammen.

Unsere jüngsten Werkzeuge wurden z.B. alle aus vergütetem Stahl gefertigt, um deren Lebensdauer zu maximieren.
     
Die älteren Formen werden von uns regelmäßig instandgehalten.

2. Die Werkstoffe

Nach der Qualität der Form spielt natürlich auch die Qualität des Werkstoffs eine entscheidende Rolle für die Produktqualität.

Die von uns verwendeten Werkstoffe entsprechen, auch wenn es sich um Regenerate handelt, den gleichen technischen und mechanischen Anforderungen wie die ursprünglichen Rohstoffe.

 

Darüber hinaus verwenden wir die neuesten technischen Werkstoffe, mit denen z. B. sowohl Transparenz als auch Festigkeit erzielt werden können.

3. Unsere Werkzeuge

Unser Maschinenpark umfasst hochmoderne Mikroprozessor gesteuerte Spritzgießmaschinen. Die meisten sind mit 3-CNC-Achsen-Robotern ausgestattet und ermöglichen höchste Präzision beim Werkstück-Handling.

 

4. Unsere Verfahren

Wenngleich unsere Firma nicht zertifiziert ist, besitzen wir doch Zulassungen von den meisten unserer Kunden, die es PARNET ermöglichen, für so anspruchsvolle Industriebranchen wie die Elektronikindustrie und den Automobilbau zu produzieren.
Jedem Produktionsstart gehen präzise Herstellungsaufträge voraus und wir garantieren für jedes von uns produzierte Produkt eine lückenlose Rückverfolgbarkeit.

 

Den Anforderungen unserer Kunden entsprechend, führen wir systematisch spezifische Kontrollen durch:

  • Gewicht
  • Maße
  • Abweichungen
  • Bezugsformstücke
  • ...

 


Umweltschutz   

Die nicht transparenten Spulen werden auf der Grundlage von Regeneraten hergestellt, deren mechanische Eigenschaften in jedem Fall mit denen des ursprünglichen Rohstoffs übereinstimmen.

 

Die wassergekühlten Formen werden im geschlossenen Kreis mit Regenwasser gekühlt.

 

Alle innerbetrieblichen Produktionsabfälle werden zerkleinert und als Regenerate direkt wieder in den Verarbeitungsprozess zurückgeführt.

 

© 2020-2021 Parnet SA